Romananfang 4

Du schickst dich an, den neuen Roman [Romantitel] von [Name] zu lesen. Entspanne dich. Sammle dich. Schieb jeden anderen Gedanken beiseite. Laß deine Umwelt im ungewissen verschwimmen. Mach lieber die Tür zu, drüben läuft immer das Fernsehen. Sag es den anderen gleich: „Nein, ich will nicht fernsehen!“ Heb die Stimme, sonst hören sie’s nicht: „Ich lese! Ich will nicht gestört werden!“ Vielleicht haben sie’s nicht gehört bei all dem Krach; sag’s noch lauter, schrei: „Ich fange gerade an, den neuen Roman von [Name] zu lesen!“ Oder sag’s auch nicht, wenn du nicht willst; hoffentlich lassen sie dich in Ruhe.

Wer lädt hier nachdrücklich, aber umständlich zum Lesen ein? Und in welchem Roman?

Zur Antwort…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.