Monatsarchive: Juli 2016

Radfahren literarisch: Elmar Schenkels „Cyclomanie“

Am Sonntag, den 24. Juli 2016, gewann der in Nairobi, Kenia, geborene Brite Chistopher Froome die 103. Tour de France. Nach 2013 und 2015 war es sein dritter Sieg. Aber Nachrichten von der Tour sind nicht mehr so aufregend wie … Weiterlesen